63. The stars look very different today (featuring Jurassica Parka)

Ganz Grazie und lange Beine, und dann diese Hände! Michelangelo, da bin ich mir sicher, hätte Jurassica Parka gern als Modell gehabt. Aber wir schreiben das Jahr 2014, und Jurassica sitzt in Berlin und nicht in Rom und weckt bei mir Assoziationen an David Bowie und Glamrock, und Glamrock, so entscheide ich sehr schnell, soll das Motto für die Gestaltung des Hintergrundes sein.
Eine faszinierende Zeit, die sich mit ihrer androgynen und futuristischen Ästhetik in Stanley Kubricks Werk wiederfindet – oder sich sogar darauf bezieht? Clockwork Orange zum Beispiel. Oder Space Odyssey. Habe ich zum ersten Mal im Freiluftkino gesehen, wo das Weltall sich von der Leinwand einfach in den Sternenhimmel fortsetzte und es sich fast nicht vermeiden lässt, über die ganz großen Fragen der Menschheit ins Nachdenken zu kommen. Wo kommen wir her, wo gehen wir hin, und was soll das Ganze eigentlich? Michelangelo hat damals eine mögliche Antwort an die Decke der Sixtinischen Kapelle gemalt: Die Erschaffung Adams – durch die Hand Gottes, in einer, ja, ich weiss, häufig zitierten Pose. So häufig zitiert, dass bei überraschend vielen Menschen sofort diese Assoziation auftaucht, wenn sie Jurassicas Porträt sehen. Was liegt also näher, als Jurassica göttinnengleich durch die Unendlichkeit schweben zu lassen?
Apropos Göttin: Der Computer HAL, so lernte ich kürzlich, sollte ursprünglich Athena genannt werden. Athena, Göttin des Multitaskings, nämlich verantwortlich für Weisheit, Strategie, Kampf, Handwerk, Handarbeit und: Kunst.
Wo Bowie die Odyssee im Weltraum gesehen hat, ist nicht bekannt, aber er nennt den Film als Quelle für seine Geschichte über Major Tom: Space Oddity. Und dieser Major Tom, im All schwebend, meldet der ground control: The stars look very different today.

20141028-162918.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu “63. The stars look very different today (featuring Jurassica Parka)

  1. Meine Güte! Minette! Ich hab mich eben mal selbst gegoogelt und bin auf Deinen Text gestoßen. Du kannst ja nicht nur malen, sondern auch schreiben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s